Sterben und Tod

Auch das Sterben und der Tod gehören zum Leben. Für viele Menschen ist es ein Wunsch, Daheim sterben zu können. Der Verein » Wachen und begleiten Arth-Goldau und Region bietet Unterstützung an für Angehörige, die Schwerkranke zu Hause betreuen.

Der Tod löst bei den Hinterbliebenen grossen Schmerz und Trauer aus. Eine kirchliche Bestattung lässt die Trauernden Trost, Halt, Kraft und Zuversicht erfahren.
Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1</div><div class='bid' style='display:none;'>846</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

 

Beisetzung und Gottesdienst Dienstag bis Samstag
10.00 Uhr Besammlung beim Grab, anschliessend Trauerfeier in der Pfarrkirche
Wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an das » Pfarreisekretariat.
Fürbittgebet Auf Wunsch der Angehörigen, am Vorabend der Beisetzung
Dreissigster Auf Wunsch der Angehörigen, nach Absprache
Informationen Leitfaden für Angehörige der Gemeinde Arth
Kontakt P. Francis Alakkalkunnel, Tel. 041 855 11 57
Bereitgestellt: 19.09.2020     Besuche: 26 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch