Taufe - Gottes Ja zum Menschen

Die Taufe ist die Grundlage des christlichen Lebens. Dadurch wird die Liebe Gottes erfahrbar. In der Taufe wird das Kind oder die erwachsene Person in die katholische Kirche und in die Pfarrei aufgenommen. Als Getaufte gehören sie zur christlichen Gemeinschaft.
Das sakramentale Zeichen besteht aus dem Symbol "Übergiessen mit Wasser" und den Worten:

"Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes."

Weitere Zeichen sind: Handauflegung, Salbung mit Chrisam, weisses Kleid, Taufkerze.
<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>26</div><div class='bid' style='display:none;'>77</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Für eine » Kinder- und Erwachsenentaufe wenden Sie sich bitte an das » Pfarreisekretariat.
Autor: Margrit Siegrist     Bereitgestellt: 26.12.2012    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch