Pfrundhaus

Nach dem Dorfbrand 1719 wurde das St. Anna-Pfrundhaus am selben Platz als Doppelhaus wieder aufgebaut. Ein Pfrundhaus diente ursprünglich als Wohnhaus des Pfarrers, Kaplans oder Pfarrhelfers.
Heute befinden sich zwei Versammlungsräume in einem Teil des Gebäudes und im anderen eine Wohnung.
Infrastruktur
  • Kleiner Saal im Erdgeschoss für 30 Personen
  • Stube im 1. Obergeschoss für 15 Personen
Kontakt/Reservation Pfarreisekretariat, Tel. 041 855 11 57
Lage Zugerstrasse 4, 6415 Arth
Autor: Margrit Siegrist     Bereitgestellt: 23.03.2018     Besuche: 14 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch