Lektoren und Kommunionhelfer

Ein grosses Anliegen des 2. Vatikanischen Konzils war, die Feier der Hl. Messe so zu ordnen, dass alle Gläubigen und auch jene, die einen besonderen Dienst versehen, aktiv an der Liturgie - der Feier des Glaubens - teilnehmen.
<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>22</div><div class='bid' style='display:none;'>59</div><div class='usr' style='display:none;'>8</div>

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>30</div><div class='bid' style='display:none;'>89</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Lektor In jedem Sonntagsgottesdienst und in vielen Werktagsgottesdiensten trägt der Lektor oder die Lektorin (lateinisch: der Vorleser) die für den Tag vorgesehene Schriftlesung aus der Heiligen Schrift vor. Der Lektor liest auch den Eröffnungsvers, den Antwortpsalm und die Fürbitten.
Kommunionhelfer Der Kommunionhelfer teilt den Gläubigen das konsekrierte Brot, den Leib Christi, aus. Nach einer praktischen Einführung in den Dienst erhält er durch den Generalvikar die Beauftragung zu diesem Dienst.
Einsatzplan Lektoren- u. Kommunionhelferplan 16.12.18 - 28.04.19
Kontakt P. Francis Alakkalkunnel, Tel. 041 855 11 57
Autor: Anna Kamer     Bereitgestellt: 20.02.2019    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch