Ehe - Segnung des Ehebundes

Es ist das einzige Sakrament, das sich zwei Menschen einander spenden. Die Eheleute geben sich gegenseitig das Versprechen der Treue ab und schliessen den Bund fürs Leben. Gott verbindet ihre Liebe und segnet ihren Lebensbund. Das sakramentale Zeichen besteht aus gegenseitigem Anstecken der Eheringe und den Worten:

"Ich nehme dich an als meine Frau / meinen Mann und verspreche dir die Treue."

Für eine kirchliche » Hochzeit nehmen Sie frühzeitig mit dem » Seelsorger Kontakt auf und reservieren Sie die Kirche.
<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>20</div><div class='bid' style='display:none;'>82</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Kontakt P. Francis Alakkalkunnel, Tel. 041 855 11 57
Autor: Margrit Siegrist     Bereitgestellt: 03.09.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch