325 Jahre Jubiläum: Schatz der Arther Pfarrkirche

Monstranz (Foto: Anna Kamer)

Anlässlich des 325 Jahre Jubiläums der Pfarrkirche Arth wurde der Kirchenschatz in einer kleinen Ausstellung der Bevölkerung zugänglich gemacht.
Anna kamer,
Die Ausstellungsmacher Walter Eigel und Barbara Hubli wussten an den spannenden Führungen zu den kostbaren Gegenständen viel zu erzählen. Im Chorraum glänzte und funkelte es. Lilienkreuz, Reliquientruhe, verschiedene Kelche, Kreuze, Gefässe, Glocken und die kostbare Monstranz konnten betrachtet werden.

Auch im Religionsunterricht wurde der Kirchenschatz thematisiert und eigens dafür den Kindern eine Broschüre mit Beschreibungen zu auserlesenen Gegenständen abgegeben.

Der nächste Jubiläums-Event findet am Samstag, 8. Oktober um 14 Uhr statt. Erich Ketterer und Dr. phil. Michael Tomaschett nehmen Sie mit auf eine Führung in und um die Arther Pfarrkirche. Sie dürfen gespannt sein auf «Die Kirche und das Drumherum».
Bereitgestellt: 03.09.2022     Besuche: 66 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch