Aufnahme Jungwacht und Blauring Arth

Neumitglieder der JUBLA (Foto: Sarah Heeb)

Willkommen! Am Sonntag, 29. August, fand in der Pfarrkirche die Aufnahme der jüngsten Mitglieder in die Jungwacht und den Blauring Arth statt.
Luca Marty,
An jenem Sonntagmorgen trafen sich das Leiterteam, die jüngsten Gruppen von Jungwacht und Blauring sowie einige Kinder aus älteren Gruppen bei Kari Annen, wo das diesjährige Pfarreifest durchgeführt wurde. Dort nahmen uns unser Präses Johannes Schwimmer gemeinsam mit Pater Francis in ihre Obhut.

Dann ging es schon los und die Jüngsten Gruppen warteten gespannt in der vordersten Reihe auf ihren Einsatz. Es hat uns sehr gefreut, dass viele bekannte Gesichter erschienen sind. Während dem Gottesdienst durften die Jungs und Mädchen kurz nach vorne kommen und wurden vorgestellt. Unter Applaus aller Besucher wurden die Buben und Mädchen in der Jungwacht und im Blauring herzlich willkommen geheissen. Im Namen der ganzen Jungwacht und Blauring heissen wir euch willkommen in unseren Vereinen.

Anschliessend zum Gottesdienst gab es noch feine Würste am Stand der Jungwacht. Auch wurde noch ein Bulldogge gespielt und der Spielbus wurde intensiv genutzt. Wie bereits in den vergangenen Jahren, haben die zwanzig neuen Mitglieder der Jungwacht und des Blaurings mit strahlenden Augen ein Sackmesser oder ein T-Shirt entgegennehmen dürfen. Dieses können sie in unseren Gruppenstunden oftmals gut gebrauchen. Um das Ganze etwas persönlicher zu machen, wurden noch die jeweiligen Namen auf den „Sackhegel“ eingraviert.

Die Leiterteams von Jungwacht und Blauring Arth freuen sich über die motivierten jungen Buben und Mädchen, welche am Sonntag aufgenommen wurden. Wir sind überzeugt, dass ihr unseren Verein bereichern werdet. Wir bedanken uns bei allen anwesenden Vereinsmitgliedern, bei den Eltern, Pater Francis und bei unserem Präses Johannes Schwimmer. Ihr habt alle zu einem schönen Anlass beigetragen.
Bereitgestellt: 06.09.2021     Besuche: 3 heute, 28 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch