Der Firmweg in Arth macht einen Umweg

Firmung 18+ <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Admin&nbsp;Sekretariat)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>206</div><div class='bid' style='display:none;'>1461</div><div class='usr' style='display:none;'>28</div>

Zwei von vier Firmabenden mussten bereits abgesagt werden. Nun haben wir ein neues Programm zusammengestellt welches in 3 Kleingruppen Corona-konform durchgeführt werden kann.
Joschi Schwimmer,
Von insgesamt vier geplanten Firmabenden, konnte bisher nur einer durchgeführt werden. Dieser fand am 26. November 2020 unter dem Motto «Ich glaube und was glaubst Du» statt. Es wurde miteinander diskutiert über: Was «Glaube» eigentlich bedeutet, was sich die Firmanden unter dem Begriff «Glauben» vorstellen und auch was sie im Leben begeistert. Gegen Ende des war der eigene Glaube sehr präsent und „Zeig draussen, was du drinnen glaubst“ Motivation aller! Abschliessend sprach Pfarrer Francis den Segen und ein Ablschlussgebet.

Doch bei diesem einen Abend allein soll es nicht bleiben!

Am 11. März 2021 ab 19 Uhr werden die Firmabende 2 und 3 zu den Themen
- „Gott ist nicht greifbar – aber erfahrbar“ und
- „Jesus der für mich ist – und mich hält“
in drei Kleingruppen aufgearbeitet.

Und am 21. März 2021 ab 14 Uhr wird der Firmabend 4 zum Thema „Spiritualität“ nachgeholt und zusätzlich das Thema „der Heilige Geist“ behandelt.

Das «Grande Finale» des Firmwegs, die Firmung selbst, wird unverändert am 29. Mai 2021 um 15 Uhr stattfinden. Die Gruppenleitung ist in Kontakt mit den Jugendlichen und informiert via Telefon und über WhatsApp.

Das Firmteam freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit den Firmanden und Firmandinnen und wünscht ihnen bis dahin Gesundheit und Gottes Segen.
Bereitgestellt: 08.03.2021     Besuche: 49 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch