Start des Firmweges 2020/21

IMG_6486 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Sarah&nbsp;Heeb)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>206</div><div class='bid' style='display:none;'>1438</div><div class='usr' style='display:none;'>28</div>

Am 25. Oktober starteten wir den Firmweg 2020/21 und informierten die Jugendlichen was sie auf dem Firmweg alles erwartet.
Sarah Heeb,
Den speziellen Umständen entsprechend, trafen sich die jungen Damen und Herren, welche sich auf den Firmweg 2020/21 begeben wollen, zum Startanlass im Georgsheim. Firmbegleiter Johannes Schwimmer und Pfarreisekretärin Sarah Heeb informierten mit Wort und Film über ihre Aufgaben und die Bedeutung des Sakraments der Firmung.
Die Firmung soll Stärkung für das Leben und für den Glauben sein. Der Firmweg soll ein Weg sein sich selbst und Gott zu finden.
Was wird auf dem Firmweg erlebt, was wird gemacht und was verlangt? Das waren die zentralen Fragen welche beantwortet wurden. Gemeinsam wurden dann Fürbitten für den Gottesdienst erarbeitet.
Um dann «Ja» zur Firmung, zum Glauben und zu Gott zu sagen, trugen sich die achtangehenden Firmanden und Firmandinnen im anschliessenden Gottesdienst ins Firmbuch ein.
Wir freuen uns sehr die Firmanden und Firmandinnen auf ihrem Firmweg zu begleiten.
Bereitgestellt: 27.10.2020     Besuche: 34 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch