Chlichinderfiir "Der kleine Igel"

20201024_101146 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Pater&nbsp;Francis)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>206</div><div class='bid' style='display:none;'>1435</div><div class='usr' style='display:none;'>28</div>

"Der kleine Igel" - eine passende Geschichte zum Thema: Vorbereitung auf den Winter.
Sarah Heeb,
Eine winterliche Waldlandschaft hielt Einzug in der Pfarrkirche Arth.
Der kleine Igel machte sich auf den Weg, nachdem sein Heim vom Wind davon geblasen wurde, um beim Hasen Unterschlupf zu finden. Unterwegs verschenkte er seinen Schal, seine Mütze und seine Handschuhe an seine frierenden Waldtierfreunde und durfte sich schlussendlich beim Hasen am Feuer wärmen. Am Schluss hatten all seine Freunde dem Igel, als Überraschung und als Dank, sein Winternest wieder aufgebaut.
Die Kinder hörten gespannt der Geschichte zu und erfreuten sich am Papierigel, welchen sie gestalten durften.
Trotz Maskenpflicht erlebten wir eine gelungene Chlichinderfiir und freuen uns aufs nächste Mal.
Bereitgestellt: 27.10.2020     Besuche: 3 heute, 39 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch