Heilige Messe im Ausserordentlichen Ritus

Orgel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>139</div><div class='bid' style='display:none;'>1273</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

Am letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem 24. November 2019, feiern wir einen ganz besonderen Gottesdienst. Unser Kirchenchor wird zusammen mit dem Kirchenchor Lyss, namhaften Solisten und einem Orchester aus Mitgliedern der Symphonieorchester Bern, Biel und Luzern und buchstäblich „mit Pauken und Trompeten“ die Orgelsolomesse von W. A. Mozart und weitere kirchenmusikalische Werke von Mozart und Telemann aufführen.
Christoph M. Moosmann,
Doch damit nicht genug: die Messe wird im klassischen, lateinischen Ritus zelebriert. Durch diese Verbindung von hochstehender Kultur mit Liturgie und Religion greifen wir eine Jahrhunderte alte Tradition auf und stellen eine alternative Form der Gottesdienstgestaltung vor, gewissermassen einen dritten Weg neben der Eucharistiefeier wie wir sie kennen und der Messe wie sie im traditionellen Umfeld gelesen wird.
Zelebrant ist Pfarrer Rudolf Nussbaumer, die musikalische Leitung obliegt unserem Organisten Christoph Maria Moosmann. Weitere Informationen und ausführliche Hintergrundtexte finden Sie auf der website www.missa.lat.
Bereitgestellt: 29.10.2019     Besuche: 98 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch