Pfarreifest auf dem Bio-Bauernhof Fluofeld in Oberarth

Pfarreifest 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arth.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>180</div><div class='bid' style='display:none;'>1243</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

Zu Fuss, mit dem Fahrrad oder Auto pilgerten zahlreiche Besucher zum Pfarreifest auf den Bauernhof. Dieses Mal war die Familie Reichmuth vom Biohof Fluofeld in Oberarth Gastgeber. Das Wetter machte mit, die Hl. Messe konnte draussen stattfinden.
Anna Kamer,
In seiner Predigt sprach Pater Francis von Ausdauer, Kampf und vom Nichtaufgebenwollen. Damit spannte er den Bogen perfekt zum kurz bevorstehenden Eidgenössischen Schwingfest. Ob Sieg oder Niederlage, ob Sportler oder nicht, Gott wartet am Ziel und hat für alle eine Medaille.
Der Gottesdienst in dieser speziellen Umgebung war sehr eindrücklich. Mit wunderschönen Melodien erfreute der Trachtenchor Arth-Goldau die Besucher. Die Frauen brillierten mit ihrem Juz und passenden Jodelliedern.
Nach der Hl. Messe verwandelte sich der Platz in eine grosse Festwirtschaft. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt mit Bratwürsten, Hotdogs, verschiedenen Salaten und Getränken. Dank einigen guten Back-Feen gab es zum Kaffee sogar noch Kuchen. Die Stimmung war ausgelassen und gemütlich. Gross und Klein genoss das Fest in lockerer Atmosphäre.
Zahlreiche Helferinnen und Helfer trugen zum guten Gelingen bei. Blauring und Jungwacht waren am Grill aktiv und auch der Spielbus für die Kinder wurde von ihnen betreut. Toll, wie engagiert die Jugend mitmacht.
Ein spezielles Dankeschön gehört der Gastgeber-Familie. Anita, Michael, Regina und Josef Reichmuth sind ein gut eingespieltes Team, alles klappte bestens.
Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Das nächste Pfarreifest kommt bestimmt - am 23. August 2020.
Bereitgestellt: 20.08.2019     Besuche: 3 heute, 47 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch